Posts Tagged ‘Buddy Holly’

Autsch! Buddy Hollys Brille jetzt auch in Kreuth

4. Januar 2012

Nachdem 2011 auch Westerwelle und Röttgen sich in der Imitation von Buddy Holly versuchten, sich eine Brille aufsetzten und es ihnen keinerlei Sympathiepunkte eingetragen hat, hat es nun offenbar CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt nötig, sich pünktlich zur Tagung in Kreuth einen intellektuellen Anstrich zu geben.

Der Buddy Holly von Kreuth, auch die CSU hat einen Clown

Der Buddy Holly von Kreuth, auch die CSU hat einen lustigen Clown, der viele intellektuelle Bücher gelesen hat und auch Rock'n Roll kann

Kraftvoll-schwarz kommt sie daher, ein Kontrapunkt im Gesicht, der auf Charakter hindeutet. Ihre Fassung ist am Übergang zum Seitenbügel leicht geschwungen, sie atmet Kunst, Rock’n Roll, 60er Jahre und viele gelesene Bücher der Frankfurter Schule (Adorno, Horkheimer, Yeboah…). Während man Dobrindt vorher die Rolle des CSU-Wadenbeißers abnahm, so sieht er nun wie der Clown von der CSU aus, etwas, was vorher nur Ronald Pofalla geschafft hat. Heute keine Rente mit 67 und mehr innere Sicherheit, morgen das Ätzen gegen die verfassungsfeindliche Linkspartei oder ausländischen Asylanten. Aber das ist jetzt Vergangenheit, es folgt die „neue Nachdenklichkeit“, ein Stil, den Bundespräsident Wulff gerade erst heute Abend neu erfunden hat. Und lustig ist Dobrindt mit seiner neuen Brille auch.

Ach ja, und die Süddeutsche Zeitung hat inzwischen auch gemerkt, dass Politiker gerne schwarze Buddy-Holly Brillen aufsetzen (=>SZ). Die Redaktion der SZ hat nur noch nicht gemerkt, dass Woody Allen nicht Stilikone ist, sondern seit Anfang der 1970er Jahre ihr erster Kopist.

„Viele Schurken waren deshalb hinter ihr her, doch von denen trägt die Brille garantiert keiner mehr…“ (Die Ärzte, 1987)

Advertisements

Stilkritik: Deutschland rockt

23. März 2010
Wo ist Buddy Hollys Brille jetzt…
Buddy Hollys Brille