Dürre 2018: Welche Schäden können wir in der Landwirtschaft feststellen?

Zusammen mit meinem Kollegen Carsten Holst haben wir zusammengefasst, welche Dürreschäden sich lt. Erntebericht 2018 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) feststellen lassen. Des weiteren haben wir uns die Entwicklung der Schlachtzahlen über den Sommer angesehen, die zeigen, dass Tierhalter bereits in größerem Umfang Schlachtungen vorgezogen haben. Die Details finden sich auf Agrardebatten.blog, dem neuen Debatten-Blog der Fakultät für Agrarwissenschaften der Georg-August-Universität Göttingen.

Nächste Woche werden wir dort auch die Dürrebeihilfen von Landwirtschaftsministerin Juli Klöckner (CDU) bewerten.

AgrarDebatten

Ein Beitrag von Dr. Sebastian Lakner und Dr. Carsten Holst der Abteilung Agrarpolitik der Universität Göttingen.

Einleitung

An den deutschen Sommer 2018 werden wir uns lange als einen der heißesten und trockensten erinnern. Ein langanhaltendes Hochdruckgebiet brachte hohe Temperaturen in Kombination mit extrem niedrigen Regenfällen. Die Durchschnittstemperatur über den Sommer lag mit 19,3 Grad Celsius um 2,2 Grad über dem Durchschnitt der Jahre 1981-2010, lediglich im Rekordsommer 2003 war es heißer. Über den Sommer fielen im nationalen Durchschnitt 130 l/m², was nur 54% des langjährigen Durchschnitts von 239 l/m2 darstellt. Nur der Sommer 1911 war trockener (siehe Deutscher Wetterdienst). Vor allem in Norddeutschland hatten die Monate Juni, Juli und August deutlich geringere Niederschläge und bei genauem Beobachten der Wetterlage muss man feststellen, dass die Dürre selbst Anfang September noch nicht richtig vorbei ist.

Getreidefeld Getreidefeld in Südniedersachsen: Die Dürreschäden sind deutlich erkennbar              …

Ursprünglichen Post anzeigen 1.391 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: